Regional

Bereich Bildung mit interimistischer Leitung

2019-05-07 13:32:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Das Schulamt befindet sich in einer Orientierungs- und Neuausrichtungsphase, wie die Stadt Schaffhausen schildert.

In diesem anspruchsvollen Prozess musste nun festgestellt werden, dass die diesbezüglichen Vorstellungen vom Bildungsreferenten und von der Schulpräsidentin mit denjenigen des neuen Bereichsleiters Bildung nicht übereinstimmen. Angesichts der sich nicht deckenden Erwartungen wurde entschieden, künftig wieder getrennte Wege zu gehen.

Aufgrund dieser Entwicklung und einer bereits in Auftrag gegebenen Analyse des Bereichs Bildung wurde zudem entschieden, die Stelle «Bereichsleiter/in Bildung» vorläufig nicht neu zu besetzen. Bis die Analyseergebnisse vorliegen und die neue Ausrichtung feststeht, werde ab sofort Schulpräsidentin Katrin Huber die Bereichsleitung ad interim übernehmen.

Sie hatte diese Funktion bereits vom 1. August 2016 bis 31. Juli 2017 erfolgreich inne. Die Öffentlichkeit und die Medien werden auf dem Laufenden gehalten.

.

Suche nach Stichworten:

Bildung interimistischer Leitung