Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Grillkohle in Abfallsack löst Brand aus

2019-08-06 08:30:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am Montagmittag (05.08.2019) kam es in der Stadt Schaffhausen zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Zwei Personen mussten danach mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital überführt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden.Um 12.15 Uhr am Montagmittag (05.08.2019) meldeten ein Arbeiter einer gegenüberliegenden Baustelle der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei, dass starker Rauch aus dem Kellergeschoss eines Einfamilienhauses im Breitequartier in der Stadt Schaffhausen dränge.

Durch den besagten Arbeiter und die Hausbewohnerin wurde danach versucht den Brand im Keller zu löschen. .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Grillkohle Abfallsack löst Brand