Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Feuerwehr-Hauptübung gestört

2019-09-14 20:30:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am Samstagnachmittag (14.09.2019) haben zwei Passanten die Hauptübung der Feuerwehr Stadt Schaffhausen auf dem Platz in Schaffhausen gestört, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schreibt.

Dabei attackierten sie anwesende Zuschauer, Einsatzkräfte der Feuerwehr und ausgerückte Polizisten. Mehrere Personen wurden verletzt.

Die Täterschaft konnte von der Schaffhauser Polizei festgenommen werden.Um etwa 15:18 Uhr am Samstag (14.09.2019) haben eine 19-jährige und ein 17-jähriger verschiedene Passanten, Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sowie Zuschauer aus bislang unklaren Gründen attackiert. Durch unbeteiligte Drittpersonen, Feuerwehrkräfte, Polizisten im Dienstfrei und den ausgerückten Polizeifunktionären konnten die zwei Gewaltausübenden schliesslich gestoppt werden.

Der Hergang sei Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Die beiden Aggressoren werden sich vor der Staatsanwaltschaft Schaffhausen verantworten müssen.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Feuerwehr-Hauptübung gestört