Logo shnews.ch

Regional

Die Stadt Biel verbessert ihr Förderangebot für künstlerisches Schaffen sowie ihre Dienstleistungen für Kulturschaffende

2020-01-17 13:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtverwaltung Biel

Mit ihrem Projekt «Biel Kreativstadt» setzt die Stadt Biel ein neues Programm zur Förderung des Kulturschaffens in die Tat um, wie die Stadtverwaltung Biel schreibt.

Seit Januar 2020 können Bieler Künstlerinnen und Künstler Unterstützungsbeiträge zur Finanzierung der Erstellung und Verbreitung ihrer Werke beantragen. Um die Einreichung von Unterstützungsgesuchen und die Nutzung kultureller Räumlichkeiten zu erleichtern, wurden zwei Online-Plattformen entwickelt.Die unter dem Titel «Biel Kreativstadt» geplanten Massnahmen zur Förderung des Kulturschaffens nehmen Gestalt an.

Mit diesen Massnahmen sollen Künstlerinnen und Künstler in entscheidenden Momenten ihrer Laufbahn sowie bei der Entfaltung ihrer Talente gezielt und wirksam unterstützt werden.Die für jede Massnahme geltenden Reglemente und Voraussetzungen sowie die Anleitungen für die Gesuchsdossiers seien auf der Website der Stadt Biel veröffentlicht. Die 2020 für die verschiedenen Massnahmen zur Förderung des künstlerischen Schaffens bereitgestellten Mittel belaufen sich auf 380`000 Franken.

Diese verschiedenen Unterstützungsangebote stehen professionellen Künstlerinnen und Künstlern oder Nachwuchstalenten offen, die in Biel wohnhaft seien oder arbeiten und zwar in allen Bereichen des künstlerischen Schaffens: Musik, Literatur, Bühnenkunst, Bildende Kunst, aber auch Design und digitale Medien.Die Entwicklung einer nachhaltigen beruflichen Tätigkeit im künstlerischen Bereich sei mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Die Künstlerinnen und Künstler müssen nicht nur qualitativ hochwertige Werke und Projekte erschaffen, sondern sie auch verbreiten und bewerben, Partnerinnen und Partner finden, in Fachkreisen Anerkennung erhalten und das Publikum erreichen.

Die konkrete Unterstützung durch die Stadt Biel könne dabei entscheidend sein.  Aus diesem Grund stehen nun Kunstschaffenden vier Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung je nach Laufbahn und dem jeweiligen Stand der Projekte offen.

Mit «Werkbeiträgen» können originelle künstlerische Projekte finanziert werden; die «Unterstützung bei der Verbreitung» erleichtert den Bieler Künstlerinnen und Künstlern den Zugang zu den Bühnen und zum Publikum; die «Nachwuchsförderung» dient der Förderung der Professionalisierung von aufstrebenden Kunstschaffenden durch die Übernahme der für die Ausübung ihrer Tätigkeit erforderlichen Kosten (Miete der Ateliers, Anschaffung von technischem Material, Weiterbildung etc.), und durch die «Unterstützung bei der Karriereentwicklung» in Form von zweijährigen Leistungsverträgen werden anerkannte und besonders vielversprechende Künstlerinnen und Künstler umfassend gefördert.Parallel zu der Umsetzung dieser Massnahmen habe die Direktion Bildung, Kultur und Sport die administrative Bearbeitung der Dienstleistungen für Künstlerinnen und Künstler sowie für Kulturschaffende vereinfacht. Dazu wurden gewisse Verfahren digitalisiert und seien nun über zwei Online-Plattformen zugänglich: Die erste dient der Einreichung der Unterstützungsgesuche, die zweite der Nutzung der verschiedenen Räumlichkeiten für kulturelle Aktivitäten.Ab sofort können die Gesuche um finanzielle Unterstützung online eingereicht werden, indem man ein Formular ausfüllt.

Die administrative Bearbeitung dieser Gesuche durch die Dienststelle für Kultur erfolgt ebenfalls über diese Plattform, was die Antwortzeit verkürzen soll. Dieses Verfahren gilt sowohl für die verschiedenen Massnahmen zur Förderung des künstlerischen Schaffens als auch für die Unterstützung kultureller Veranstaltungen.Eine weitere Online-Plattform erleichtert die Nutzung der Übungsräume und der Tanz- und Theatersäle in der Alten Krone und der Kulturfabrik.

Benutzerinnen und Benutzer gelangen so direkt zur Online-Agenda, um den gewünschten Saal zu reservieren und die Miete zu bezahlen.Hinweis: Mit der Benutzung der Social-Share-Funktion verlassen Sie die Website der Stadt Biel und externe Plattformen können Ihre Daten erfassen und verarbeiten. Mehr Informationen.

Suche nach Stichworten:

Alten Biel Förderangebot künstlerisches Dienstleistungen Kulturschaffende