Logo shnews.ch

Regional

vbsh reduzieren den Fahrplan ab kommendem Montag

2020-03-17 08:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Die Verkehrsbetriebe Schaffhausen passen aufgrund der weitreichenden Massnahmen des Bundesrats das Fahrplanangebot auf allen Stadt- und Regionalbuslinien an, wie die Stadt Schaffhausen ausführt.

Der reduzierte Fahrplan gilt ab kommendem Montag, 23. März 2020.  Aufgrund der gestern beschlossenen Massnahmen des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus reduzieren die Schweizer Transportunternehmen auf Anordnung von SBB und PostAuto und in Abstimmung mit dem Bundesamt für Verkehr das Angebot vorausschauend und geordnet. Die Fahrplananpassung erfolgt ab Donnerstag, 19. März 2020, Schritt für Schritt und gilt bis auf weiteres.

Spezialfahrplan ab Montag Für die Buslinien der vbsh werde dies wie folgt umgesetzt:• Die Stadt- und Regionalbusse verkehren bis zum Wochenende nach Fahrplan.• Speziell gekennzeichnete Schülerkurse werden ab Mittwoch ausgelassen.• Die Nachtbusse Fr/Sa und Sa/So entfallen.• Ab Montag, 23. März 2020, verkehren sämtliche Buslinien nach Spezialfahrplan.Obwohl die Grundversorgung gewährleistet bleibt, werde es jedoch im gesamten öffentlichen Verkehr zu Ausfällen, Verspätungen und Anschlussbrüchen kommen. Den Fahrgästen werde empfohlen, vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan zu konsultieren.

Weitere Informationen am Freitag Da das ab Montag geltende ÖV-Angebot der restlichen Schweiz sowie in der Region Schaffhausen noch nicht bekannt sei und die vbsh auf Grund dieser Informationen ihr Angebot bereitstellen müssen, könne erst ab Freitag über den konkreten Fahrplan weiter informiert werden. Die vbsh werden die Medien und die Bevölkerung spätestens dann über die Art und Weise des Fahrplanangebots für die nächsten Wochen informieren.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen vbsh reduzieren Fahrplan kommendem