Logo shnews.ch

Regional

Hilfe für ältere Menschen - Übersicht über Hilfsangebote der Stadt

2020-03-25 14:02:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Die ganze Schweiz und auch die Stadt Schaffhausen durchleben schwierige Zeiten, wie die Stadt Schaffhausen schildert.

Der Bundesrat habe in dieser Situation klare Auflagen erlassen, um die Verbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen. Dazu gehört neben regelmässigem Hände waschen auch die Aufforderung, soziale Distanz zu den Mitmenschen zu wahren.

Besonders die ältere Bevölkerung gehört zur Risikogruppe. Seniorinnen und Senioren sollen deshalb möglichst zu Hause bleiben.

Um die Versorgung der Menschen zu Hause sicher zu stellen, sei eine Vielzahl von Angeboten aufgebaut worden. Ein grosser Teil des Engagements findet selbstorganisiert oder durch Organisationen der Zivilgesellschaft statt.

Das sei vorbildlich und zeigt, dass der Zusammenhalt und die Solidarität in der Bevölkerung gross sind. Die meisten Menschen organisieren sich Hilfe in ihrem persönlichen Umfeld, der Familie oder der Nachbarschaft.

In der ganzen Stadt entstehen Hilfsangebote durch die beiden Landes-Kirchen, die Quartiervereine, Pro Senectute Kanton Schaffhausen, Schweizerisches Rotes Kreuz, die städtische Nachbarschaftshilfe, den Landfrauenverein Hemmental oder andere Institutionen. Auch auf den sozialen Medien oder über Apps werde Hilfe zur Verfügung gestellt.

Es sei beeindruckend, wie sich die Bevölkerung gegenseitig unterstützt und einander hilft. Danke all diesen engagierten Mitmenschen und Organisationen, auch all jenen die sich als Freiwillige direkt bei den Organisationen und den Alterszentren melden.

Übersicht über Hilfsangebote bei der Koordinationsstelle Alter Für Fragen oder Auskünfte können sich ältere Personen auch an die Koordinationsstelle Alter Stadt Schaffhausen wenden. Sie unterstützt und berät ältere Personen oder leitet Hilfesuchende an die richtige Organisation mit den Angeboten weiter.

Die Koordinationsstelle habe eine aktuelle Übersicht über die Hilfsangebote und ergänzt dieses laufend, T: 052 632 51 30, Mo-Fr, 8-11.30 und 14-17 Uhr, koordinationsstelle.alter(at)stsh.ch Den vielen Organisationen gilt ein grosser Dank. Sie alle tragen zur gegenseitigen Hilfe bei und tragen einander Sorge.

Gemeinsam bewältigen wir diese schwierige Zeit. .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Hilfe ältere Übersicht Hilfsangebote