Logo shnews.ch

Regional

Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 im Kanton Schaffhausen

2020-04-25 08:47:37
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Im Kanton Schaffhausen sind weitere Personen infolge einer Infektion mit dem neuen Coronavirus verstorben. Es handelt sich dabei um zwei Männer im Alter von über 80 Jahren.

Beide litten an Vorerkrankungen, wie der Regierungsrat des Kantons Schaffhausen ausführt.

Sie verstarben gestern Donnerstag im Kantonsspital Schaffhausen. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes werden keine weitergehenden Informationen erteilt.

Die Zahl der COVID-19-Todesfälle im Kanton Schaffhausen beträgt nunmehr insgesamt 5. Das Durchschnittsalter der verstorbenen Personen liegt bei 79 Jahren.

Der Regierungsrat bedauert die Todesfälle sehr und drückt den Angehörigen seine Anteilnahme aus.

Suche nach Stichworten: