Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Zeugenaufruf zu sexueller Belästigung

2020-06-09 13:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

In der Nacht von Samstag (06.06.2020) auf Sonntag (07.06.2020), um etwa 03.15 Uhr, hat eine junge Frau beim Einsteigen in ihr Auto bemerkt, wie ein Mann, an dem sie zuvor vorbeigegangen war und der ihr in der Folge nachgegangen war, vor ihr onanierte, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen.Um etwa 03.15 Uhr in der Nacht von Samstag (06.06.2020) auf Sonntag (07.06.2020) ging eine 27-jährige Frau alleine vom Fronwagplatz via Stadthausgasse zur Krummgasse, wo sie ihr Auto vor dem Stadthaus parkiert hatte. Unter dem Vordach eines Geschäftes im oberen Teil der Stadthausgasse stand ein dunkel gekleideter Mann, der einen geöffneten Regenschirm mitführte.

Als die junge Frau an diesem vorbeilief, hantierte er bereits in seiner Leistengegend herum. Als die Geschädigte bei ihrem Fahrzeug ankam und einstieg, fiel ihr auf, dass der Mann in ihre Richtung lief.

Die Frau verstaute noch einige ihrer mitgeführten Gegenstände im Auto als sie bemerkte, dass der Mann auf Höhe ihres Fahrzeuges stehen geblieben war und bei sichtbarem Glied vor ihr onanierte. Folglich fuhr die Geschädigte davon.

Der Täter werde wie folgt beschrieben: 175 - 185cm gross, korpulent, helle, kurze Haare, rasiert, etwa Mitte 30 und Mitteleuropäer. Der Mann trug dunkle Kleider und führte einen dunklen Regenschirm mit.

Bei seiner Jacke handelte es sich um eine Regen- bzw. Windschutzjacke.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Schaffhausen: Zeugenaufruf sexueller Belästigung