Logo shnews.ch

Regional

Mehr als ein Ausstellungsbesuch

Mehr als ein Ausstellungsbesuch
Mehr als ein Ausstellungsbesuch (Bild: Kanton Thurgau)

2020-06-11 06:02:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Podium, Abendvortrag, öffentliche Führungen und Mittagsreferate: Das Programm zur Ausstellung «Thurgauer Köpfe – Tot oder lebendig» wäre vielschichtig und hochkarätig besetzt gewesen, wie der Kanton Thurgau mitteilt.

Die Corona-Krise macht der Planung des Historischen Museums Thurgau jedoch einen Strich durch die Rechnung. Für das Museum kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken.

Das Haus lockt Besucherinnen und Besucher mit einem interaktiven Angebot in die Ausstellung und nutzt die Chance, ein modernes Führungsformat zu testen.Bin ich ein Kopf oder hätte ich mich in den vergangenen Epochen als Kopf bewährt? Dieser Frage stellen sich Selbstkritische, folgen mittels Badge der interaktiven Ausstellungsspur und machen sich ein Bild von ihrer Tauglichkeit als Thurgauer Kopf. In ein Safariabenteuer stürzen sich Familien mit Kindern, alternativ rätseln sie sich auf einer Schnitzeljagd durch die Ausstellungsräume.

Selfie-Liebhaber knipsen Schnappschüsse mit Bianca auf der Parkbank und teilen ihr Museumserlebnis auf Social Media.Mittels neuem Führungsformat stillt das Historische Museum Thurgau zudem den Hunger von Wissbegierigen: Jeden Sonntag serviert ein Ausstellungsguide ausgewählte Wissenshäppchen – spontan, überraschend und exklusiv in kleinen Gruppen, zwischen 14 und 16 Uhr. An den ersten drei Sonntagen im Monat findet dieses Angebot im Alten Zeughaus Frauenfeld statt, am letzten Sonntag im Schloss Frauenfeld in den Ausstellungsräumen zu «Maries Testament.

Unser Schloss». Den Auftakt am 14. Juni 2020 bestreitet Historikerin und Projektassistentin Aline von Raszewski, die massgeblich an der Erarbeitung der Ausstellung im Alten Zeughaus Frauenfeld beteiligt war.Eintritt frei, ohne Anmeldung.

Öffnungszeiten: Di–So, 13–17 UhrTel. work+41 58 345 11 11 verwaltungNULL@tg.ch www.tg.ch.

Suche nach Stichworten:

Alten Ausstellungsbesuch