Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Streifkollision mit anschliessender Frontalkollision fordert eine verletzte Person.

Stadt Schaffhausen: Streifkollision mit anschliessender Frontalkollision fordert eine verletzte Person.
Stadt Schaffhausen: Streifkollision mit anschliessender Frontalkollision fordert eine verletzte Person. (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2020-09-22 21:15:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am Dienstagnachmittag (22.09.2020) ereignete sich auf der Alpenstrasse in der Stadt Schaffhausen ein Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Dabei kollidierte ein Automobilist mit seinem Fahrzeug mit zwei weiteren Verkehrsteilnehmern. Ein Autolenker wurde dabei verletzt.

An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.Am Dienstagnachmittag (22.09.2020) um 15:50 Uhr lenkte ein 64-jähriger Automobilist seinen Personenwagen via Alpenstrasse in Richtung Buchthalerstrasse. Höhe Migros Buchthalen geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte mit seinem Personenwagen ein korrekt von der Buchthalerstrasse herkommendes Auto.

Anschliessend fuhr der Lenker weiter auf der Gegenfahrbahn der Alpenstrasse und kollidierte frontal in den nächsten entgegenfahrenden Personenwagen. Dabei wurde ein Lenker leicht verletzt und musste zwecks Kontrolluntersuch durch den Rettungsdienst in ein Spital verbracht werden.

An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zwei der drei beschädigten Personenwagen mussten durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.

Die Alpenstrasse musste zur Unfallaufnahme durch die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen für rund eine Stunde gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Schaffhausen: Streifkollision anschliessender Frontalkollision Person.