Logo shnews.ch

Blaulicht

Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf wegen pflichtiwidrigem Entfernen nach Streifkollision

2020-12-24 11:30:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

(SHPol) Am Dienstagvormittag (22.12.2020) kam es an der Wildenstrasse in Neuhausen am Rheinfall (Parkplätze vor der Schaffhauser Kantonalbank) zu einer Streifkollision zweier Personenwagen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Der verursachende Personenwagenlenker entfernte sich anschliessend pflichtwidrig von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden.

Verletzt wurde niemand.Am Dienstagvormittag, 22.12.2020, zwischen 10.05 Uhr und 10.10 Uhr, kam es an der Wildenstrasse in Neuhausen am Rheinfall, Parkplätze vor der Schaffhauser Kantonalbank, zu einer Streifkollision. Anlässlich der Wegfahrt streifte ein bislang unbekannter, männlicher Personenwagenlenker mit seinem silbergrauen VW Golf einen korrekt parkierten Personenwagen.

Dabei entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess der Verursacher die Unfallörtlichkeit.

Als Verursacherfahrzeug werde ein silbergrauer Personenwagen der Marke VW, Typ Golf, beschrieben. .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Neuhausen Rheinfall: Zeugenaufruf pflichtiwidrigem Streifkollision