Logo shnews.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Schlägerei mit mehreren verletzten Beteiligten

2021-04-19 16:15:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schaffhausen

Am späten Freitagabend ereignete sich im Majorenacker in Herblingen, Höhe Agrola Tankstelle, eine Massenschlägerei zwischen 10 bis 15 Personen, bei welcher sich mehrere Beteiligte leichte bis schwere Verletzungen zuzogen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen.Kurz vor 22.00 Uhr am Freitagabend, 16.04.2021, ging bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei eine Meldung ein, dass beim Majorenacker in Herblingen eine Massenschlägerei stattfinden würde. Die sofort ausgerückten Polizeifunktionäre konnten danach mehrere Personen anhalten, die an der Schlägerei beteiligt gewesen sein dürften.

Bei der Schlägerei wurden auch Messer und weitere gefährliche Gegenstände wie Metallstangen, Holzlatten etc. eingesetzt.

Entsprechend wiesen drei der Beteiligten mittelschwere bis schwere Verletzungen auf und mussten in Spitalpflege gehen und operiert werden. Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um mehrere Männer im Alter zwischen 22 bis 42 Jahren.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es bereits am Tag zuvor (Donnerstag 15. April 2021) an der Neutalstrasse in Schaffhausen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen war, bei dem ein 30 Jähriger mit einer Eisenstange angegriffen und verletzt wurde. Es werde davon ausgegangen, dass der Vorfall vom Donnerstag mit der Schlägerei vom Freitag in Zusammenhang steht.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Informationen zu diesem Vorfall haben, sich unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Zeugenaufruf: Schlägerei verletzten