Logo shnews.ch

Regional

Wettbewerb zur Gestaltung des Neubaus im Stadthausgeviert

2021-02-26 10:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Mit der Umsetzung des Projekts «Stadthausgeviert» entsteht zwischen den beiden Verwaltungsliegenschaften «Stadthaus» und «Eckstein» ein dreigeschossiger Neubau, der die beiden Liegenschaften miteinander verbindet, wie die Stadt Schaffhausen meldet.

Zur Gestaltung der Fassade des Neubaus schreibt die Stadt einen Ideenwettbewerb aus. Die offene, dreigeschossige Eingangshalle des Verwaltungsneubaus werde als zentrale Anlaufstelle für die Kundinnen und Kunden der Stadt dienen und sei das Herzstück der neuen zentralen Stadtverwaltung.

Um deren Wichtigkeit zu unterstreichen und der Empfangshalle einen repräsentativen Charakter zu verleihen, solle die Hauptfassade der Halle, aussen und optional auch innen, künstlerisch gestaltet werden. Das architektonische Konzept sieht vor, dass die Fassade in 12 Teilflächen unterteilt wird.

Eines dieser Flächenelemente dient als Haupteingang mit Windfang und verglasten Schiebetüren. Die weiteren Teilflächen sollen künstlerisch gestaltet werden.

Die Gestaltung solle einen Bezug zur Umgebung mitten in der Schaffhauser Altstadt herstellen und dazu beitragen, dass die Fassade als verbindendes Element zwischen den beiden historischen Gebäuden in Erscheinung tritt. Der Ideenwettbewerb Kunst am Bau werde in einem freihändigen, zweistufigen Verfahren durchgeführt.

In einem ersten Schritt können sich Kunstschaffende mit einer ausformulierten Ideenskizze und ihrem Dossier, welches Einblick in die bisherige künstlerische Tätigkeit erlaubt, für den Ideenwettbewerb bewerben. Eine Wettbewerbsjury werde die fünf geeignetsten Bewerbungen auswählen, welche in einem zweiten Schritt zum Ideenwettbewerb zugelassen werden.

Die Wettbewerbsausschreibung werde am 26. Februar 2021 publiziert. Bewerbungen können bis am 30. April 2021 eingereicht werden.

Die Bekanntgabe des Siegerprojekts und eine Ausstellung mit allen Wettbewerbsbeiträgen sollen im Herbst dieses Jahres erfolgen. Doktor Katrin Bernath, BaureferentinTelefon: +41 52 632 52 13E-Mail: katrin.bernath(at)stsh.ch .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Wettbewerb Gestaltung Neubaus Stadthausgeviert