Logo shnews.ch

Regional

Regierungsratsdelegation trifft die beiden Aufsichtskommissionen des BBZ

Regierungsratsdelegation trifft die beiden Aufsichtskommissionen des BBZ
Regierungsratsdelegation trifft die beiden Aufsichtskommissionen des BBZ (Bild: Kanton Schaffhausen)

2021-06-22 09:54:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Eine Delegation des Regierungsrates hat die Mitglieder der beiden Aufsichtskommissionen des Schaffhauser Berufsbildungszentrums BBZ und der Höheren Fachschule Schaffhausen HFS zu einer Aussprache getroffen, wie der Kanton Schaffhausen berichtet.

Nach insgesamt sechs Rücktritten haben von den 23 verbliebenen Mitgliedern der beiden Aufsichtskommissionen praktisch alle an diesem zukunftsgerichteten Austausch teilgenommen. Ziel war es, offene Fragen im Zusammenhang mit den Berichten und der Trennung von Rektor Doktor Ernst Schläpfer zu klären und zu informieren, welche Schritte nun von Seiten des Erziehungsdepartements zusammen mit der Schulleitung zur Sicherung und Optimierung der Geschäfte am BBZ eingeleitet worden sind.

Im Weiteren waren die Wiederbesetzung der Rektorenstelle und eine mögliche Neuausrichtung der beiden Aufsichtskommissionen Thema der Gespräche.   Am Treffen teilgenommen haben Regierungspräsident Ernst Landolt, Erziehungsdirektor Christian Amsler, Staatsschreiber Stefan Bilger und Roland Moser, Departementssekretär des Erziehungsdepartements.

Von Seiten des BBZ waren der stellvertretende Rektor Christian Rohr, Prorektor Roland Frosini (HFS) und Administrationsleiter Oskar Brütsch zugegen.   Der Austausch wurde von beiden Seiten als positiv und vertrauensbildend bewertet.

Als gemeinsames Ziel wurde die rasche Normalisierung der Situation am BBZ formuliert. Die anwesenden Mitglieder der beiden Aufsichtskommissionen sprachen ihre volle Unterstützung für die kommenden Arbeiten zur Sicherstellung des Betriebs am BBZ aus mit dem Ziel, weiterhin eine gut funktionierende und qualitativ hochstehende Berufsschule sicherzustellen..

Suche nach Stichworten: